Jesus kam als Mensch in Fleisch und Blut und wird in Herrlichkeit wiederkommen

Internationaler Leitartikel - Dezember 2016 - Nº 415


Jahresthema 2016-2017:
“Selig die Barmherzigen!” (MT 15,9)

 

Dies ist die Advents- und Weihnachtsbotschaft und zugleich unsere Hoffnung. Das Evangelium berichtet uns nämlich, wie Jesus auf den irdischen Straßen der Heiligkeit gewandelt ist, um auf die Sünder zuzugehen und die verlorenen Schafe zu suchen. Sein Kommen unter uns Menschen lässt uns auf sein Kommen in Herrlichkeit hoffen. Am Kreuz hat er die Welt erlöst, aber am Ostersonntag hat Gott ihn von den Toten auferweckt und in seine Herrlichkeit berufen ! Mithin drückt das ganze Leben Christi die unendliche Barmherzigkeit Gottes aus, der uns erlöst, um uns in die Herrlichkeit seines Reiches eintreten zu lassen. Dies ist folglich unsere Berufung: mit Gott in der Herrlichkeit der Liebe zu leben !

Eine Zeit der Freude ist angebrochen ! Papst Franziskus fordert uns auf, uns unsere Freude nicht nehmen zu lassen, gerade die Weihnachtsfreude, die wir oft gemeinsam im Familienkreis erleben ! Aber auch die Adventsfreude, die uns von der Barmherzigkeit zur Herrlichkeit führt ! Die überraschende Freude, dieses verlorenen Schafe wieder zu finden, das in jedem von uns steckt und das Jesus in uns zu suchen gekommen ist, indem er Barmherzigkeit übte und uns Vergebung gewährte.

Und schließlich auch neue Freude darüber, dass wir in unserm Alltag Barmherzigkeit erweisen dürfen.

Dies ist die Wahl, die Gott mit uns und für uns getroffen hat.

Darüber freuen wir uns also und antworten mit Ja, indem wir mit Maria das Magnificat singen!


Frater Gilles Danroc, O.P.
Internationaler Seelsorger der Rosenkranz-Gruppen


Internationaler Leitartikel - April 2017 - Nº 419

Équipes du Rosaire International
5, rue Destouches
F-37400 AMBOISE
FRANKREICH
Équipes International

Category:
Deutsch